Die Insel der 50 Leuchttürme

 

Dieses Bild basiert auf dem Titel des bisher noch nicht erschienen Buches "Die Insel der 1000 Leuchttürme" von Walter Moers.

Ich bin durch ein Praktikum in einer Töpferei auf seine Bücher gestoßen, da dort seine Geschichten als Hörbücher während der Arbeit liefen. Es dauerte nicht lange bis die Geschichten aus Zamonien als Hörbuch auch während meines Malens zu Hause liefen (und es immernoch tun!) und die kreativen Geschichten mich unterstützten.

Auf einer Autofahrt las mir mein Freund vor, an welchen Werken Walter Moers momentan arbeitet.

Der Titel "Die Insel der 1000 Leuchttürme" erweckte in mir sofort das Bild einer bunten und lebendigen Insel, die ich auf Leinwand bringen wollte.

Am Tag darauf entstand also direkt die erste Skizze in meiner Berufsschule und meine Begeisterung sprang über. Ich erzählte von dem belebten Ort voller verschiendener Kulturen, der in meinem Kopf Gestalt angenommen hatte. Meine Mitschüler nahmen meine Begeisterung auf und viele Vorschläge kamen von ihrer Seite dazu, die auf keinen Fall fehlen sollten. Sie baten mich um Seeungeheuer, Boote, Schaukeln und vieles mehr. Ich erstellte eine Liste und fügte alles in meine Skizze ein.

Aufgrund des begrenzten Platzes und in Anlehnung an das "Heimatbild Mölln", auf dem 50 Fenster zu sehen sind, fanden so 50 Leuchttürme Platz auf dieser bunten Insel.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ekaterina 'Eki' Klik
info@eki-klik.de